Allgemein

Rezension

 

 

 

 

So viele Jahre lang habe ich geglaubt, Liebe würde mich hemmen, würde mich formlos und schwach machen in einer abweisenden, gnadenlosen Welt.

Zitat Seite 380

 

Cover:

Für mich ist das Cover ein wirklicher „Hingucker“ und einfach nur schön anzusehen. Keine Kritikpunkte an dieser Stelle. 

Inhalt: 

Eden ist eine Journalistin für ein Magazin namens Puls, welche unbedingt nach einem Knüller für ihren Boss Derek sucht. Dieser ist zur Zeit auf Eden überhaupt nicht gut zu sprechen, da sie schon länger keine interessante Story mehr geliefert hat. 

Ihre Schwester Asha erzählt ihr schließlich von einem mysteriösen Mann, genannt Mister Romance. Laut ihrer Schwester bietet Mister Romance einen Escort-Service ohne Sex und dies auch noch mit sehr stolzen Preisen. Eden ist Feuer und Flamme diesen Betrüger aufs Titelblatt des Puls-Magazins zu bringen. Denn wer 5000 Dollar für nur ein Date verlangt muss unumstritten ein Betrüger sein, der es auf betuchte und unglückliche Frauen abgesehen hat. 

Mister Romance oder eher Max Riley ist von den Aussichten sich auf dem Cover der Puls wiederzufinden absolut nicht begeistert. Daher bietet er Eden eine Wette an; drei Dates und sie wird sich in ihn verliebt haben, wenn nicht bekommt sie die ungeschmückte Wahrheit über den geheimnisvollen Mister Romance und so ihre Beförderung. 

Es beginnt ein aufregendes und sexy Abendteuer und bald wissen beider nicht mehr was sie eigentlich fühlen. 

Kritik: 

Die Charaktere waren im großen und ganzen recht sympathisch und doch hat für mich die ganze Zeit irgendwie was gefehlt. Ich kann nicht mal richtig beschreiben was es war. Vielleicht lag es an Eden, welche emotional verkrüppelt war und die Männer nur für Sex mit nach Hause nahm. Oder Max  welcher gar nicht so war wie ich ihn mir vorgestellt habe. Max hat seine Gefühle für mich viel zu schnell offenbart und sein Charakter war zu schnell ausgebrannt. 

Die Story war gut, aber für mich leider nicht spannend genug. Ich habe das Buch teilweise immer wieder zu Seite gelegt, weil es mich einfach nicht so wirklich packen konnte, dabei hatte ich mich auf diese Geschichte so gefreut. Leider war sie meiner Meinung nach zu offensichtlich und dass schon ziemlich früh in der Story. 

Der zweite Teil wird im Mai erscheinen worin es dann um Edens Schwester gehen wird. Ich bin gespannt, ob dieser Teil mich mehr überzeugen kann. 

Für Mister Romance gibt es 3 von 5 Herzen. 

Weitere Informationen:

Leisa Rayven

Verlag: Lyx

Taschenbuchpreis: 12,90

Seitenzahl: 442

Erschienungsdatum: 20.12.2019

Kaufoptionen: Lyx und Amazon

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: